Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Veranstaltungsdetails

Landesgruppe Rheinland-Pfalz: Schreiben in neuen Medien

Lesegewohnheiten und Stil ändern sich. Sprache ist heute schneller, direkter und konkreter. In den neuen Medien verwischen Grenzen von mündlicher und schriftlicher Kommunikation. Passt Ihr Schreibstil zu den neuen Medien? Erreichen Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Ziel?

Gewinnen Sie mit klarem und individuellem Stil. Verzichten Sie auf Floskeln, Amtsdeutsch und Passiv. Schreiben Sie kompakt und locker. Machen Sie Ihren Stil zum Erfolgsfaktor.

Inhalte:

»             Besonderheiten des Mediums berücksichtigen

»             Den Erwartungen der Zielgruppe gerecht werden

»             Den Text vordenken: Was? Wem? Wozu? Wie?

»             Auf dem Sprachniveau der Zielgruppe schreiben

»             Mit Esprit und korrekt schreiben, Stilsünden meiden

»             Aktive Verben in den Mittelpunkt stellen

»             Erfolgreich schreiben mit der SEKT-Formel: strukturiert, einfach,

kurz und klar, souverän

Bringen Sie bitte Schreibproben aus Ihrem Berufsalltag mit.

Nach dem Seminar

»             bleiben Sie mit den Empfängern auf Augenhöhe,

»             kennen Sie die Ansprüche an Sprache in neuen Medien,

»             führen Sie Ihre Leser durch die Inhalte,

»             überzeugen Sie mit einfachen Wörtern in klaren Sätzen,

»             wird aus Ihrer Absicht Wirkung.

Datum, Zeit und Ort

27.03.2017, 10:00–16:30

Universitätsbibliothek Kaiserslautern
Paul-Ehrlich-Straße, 67663 Kaiserslautern , Kaiserslautern, Deutschland (Raum: Gebäude 32; Zimmer 226 (Zentralbibliothek))

Veranstalter:

Landesgruppe Rheinland-Pfalz - rp@bib-info.de

Referent(inn)en:

Zielgruppen

Sprache:

Deutsch

Preis für Mitglieder des BIB und VDB:

kostenlos

Sollte Ihnen nach Ihrer Anmeldung aus besonderen Gründen eine Teilnahme am Seminar nicht möglich sein, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich schriftlich mit. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenfreie Abmeldung möglich, außer das Tagungshaus erhebt Gebühren aufgrund der Nichtinanspruchnahme von Leistungen. Diese werden unabhängig der 14-Tage-Regelung an Sie weitergegeben. Das gilt auch bei Nicht-Erscheinen der Angemeldeten. Falls es einen Nachrücker aus Ihrer Institution gibt, entfallen diese Kosten.

Anmeldeschluss:

27.02.2017 16:00

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung auf der BIB-Website erforderlich.


Zur Übersicht

Hinweis:

Wenn eine Veranstaltung die Online-Anmeldung zulässt, müssen Sie registrierte(r) Nutzer(in) unserer Website sein und eingeloggt sein, um sich anzumelden.
Hier können Sie sich einloggen oder neu registrieren.



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Aus- & Fortbildung / Fortbildung / Fortbildungskalender

Fortbildung

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Grazyna Twardak
  • Foto von Grazyna Twardak
    • Unibibliothek Viadrina Collegium Polonicum

Standardseiten