Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Veranstaltungsdetails

Landesgruppe Baden-Württemberg: Bibliothekspädagogische Ansätze für Führungen von Schüler/innen/gruppen

Ziele:
Die Teilnehmer/innen führen Führungen und Schulungen für Schülerinnen und Schüler reibungslos, d.h. ohne größere Störungen professionell durch bzw. lösen Störungen produktiv und professionell auf. Dazu


Inhalt:
Wie motiviert man Schülerinnen und Schüler bei Schulungen und Führungen in Bibliotheken? Was interessiert sie eigentlich wirklich? Was muss ich tun, damit sie produktiv arbeiten? Wie gehe ich mit auftretenden Störungen um? Fragen dieser Art beschäftigen Bibliothekarinnen und Bibliothekare häufig, da sie selbst oft gar nicht oder nur wenig pädagogisch ausgebildet sind. Antworten auf diese Fragen geben Ansätze des sogenannten Classroom-Managements und der Bibliotheksdidaktik. In diesem Workshop lernen Sie beide Ansätze kennen und im Führungs-/Schulungsalltag zu nutzen. Sie lernen, Schülerinnen und Schüler zu motivieren und sie zum Lernen anzuregen und dabei zu unterstützen. Dazu lernen Sie eine flexibel einsetzbare Lehrstrategie kennen, Arbeitsaufträge unmissverständlich zu formulieren und professionell mit Störungen umzugehen.

Veranstalter:
BIB Landesverband Baden-Württemberg in Kooperation mit der Mediathek Lahr

Zielgruppe:

MitarbeiterInnen aus dem Bibliotheksbereich, die Schülerführungen und/oder –schulungen durchführen.

Referentin:
Frau Dr. Ulrike Hanke leitet als selbständige Trainerin/Dozentin seit 2006 Workshops zur Bibliotheksdidaktik (Methodik und Didaktik zur Vermittlung von Informationskompetenz) und hat auch bereits für den BIB Baden-Württemberg immer wieder erfolgreich Workshops durchgeführt.

Datum, Zeit und Ort

16.10.2017, 10:30–16:30

Mediathek Lahr
Kaiserstraße 41, 77933, Lahr/Schwarzwald

Veranstalter:

Landesgruppe Baden-Württemberg (Kontakt: Heike Heinisch) - heike.heinisch@ph-gmuend.de

Referent(inn)en:

Sprache:

Deutsch

Preis für Mitglieder des BIB und VDB:

50.00 EUR

Preis für Nichtmitglieder:

100.00 EUR

50 € für BIB-Mitglieder (0 € für Mitglieder in Ausbildung oder Studium) bzw. 100 € für Nicht-Mitglieder - Betrag bitte (passend) bar vor Ort bezahlen. Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden Mitglieder bevorzugt. Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, wenn Sie bereits Mitglied sind oder die Mitgliedschaft beantragt haben! Bitte auch die dienstliche und private Tel.-Nr. sowie E-Mail-Adresse angeben, damit Sie ggf. bei kurzfristigen Änderungen noch benachrichtigt werden können!

Bei einer Anmeldung per E-Mail erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind auf der Teilnehmerliste zu erscheinen, teilen Sie uns das bitte bei der Anmeldung mit. In begründeten Fällen kann die Teilnahme bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn abgesagt werden. Bei späterer Absage oder Nicht-Teilnahme gilt die Veranstaltung als besucht und wird berechnet.

TEILNEHMERZAHL: Workshop, begrenzt auf 15 Personen

ANMELDUNG: verbindlich bis 16.09.2017 bei Heike Heinisch, Bibliothek der PH Schwäbisch Gmünd, Oberbettringer Str. 200, 73525 Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/983-337, E-Mail: heike.heinisch@ph-gmuend.de

In der Mittagspause gibt es die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen in einem Restaurant in unmittelbarer Nähe. Im Anschluss an den Workshop besteht noch die Möglichkeit einer Führung durch die Mediathek Lahr.

Mögliche Zahlungsarten

Anmeldeschluss:

16.09.2017 18:00

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung auf der BIB-Website erforderlich.


Zur Übersicht

Hinweis:

Wenn eine Veranstaltung die Online-Anmeldung zulässt, müssen Sie registrierte(r) Nutzer(in) unserer Website sein und eingeloggt sein, um sich anzumelden.
Hier können Sie sich einloggen oder neu registrieren.



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Aus- & Fortbildung / Fortbildung / Fortbildungskalender

Fortbildung

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Meinhard Motzko
  • Foto von Meinhard Motzko
    • PraxisInstitut Bremen

Standardseiten