Berufsverband Information Bibliothek e.V.


17. BIB-Sommerkurs 2014 - ausgebucht

Programm (Stand: 09.07.2014)

Wer auf dem Laufenden bleiben will, dem sei der Hashtag zum Soku empfohlen: #bibsoku14

Ankommen und Zimmer beziehen
19.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen

Ort: VHS im Löwenhof (direkt neben dem Hotel)

9.00 Uhr: Begrüßung und Einführung, Vorstellungsrunde, Klärung von Fragen (Karin Klingbeil, Ulrike Kraß)

Im Anschluss ganztägig

Referentin: Diplom-Psychologin Ilka Tasche (Coach, Unternehmensberaterin)

Den Einstieg in das komplexe Feld des Zeit- und Selbstmanagements gestaltet Ilka Tasche, Diplom-Psychologin mit Tätigkeiten als Coach und Unternehmensberaterin. Das Augenmerk liegt dabei auf den klassischen Elementen des Zeitmanagements, gleichzeitig betrachtet sie mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor diesem Hintergrund auch die Kommunikationsprozesse im Bibliotheksteam, z. B. die Optimierung von Besprechungen und Gesprächen.

18:00 Uhr: Führung durch die Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

Die vom weltweit bekannten Architekten Mario Botta entworfene Zentralbibliothek der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund befindet sich direkt gegenüber des Dortmunder Hauptbahnhofs. Sie ist Treffpunkt für alle Generationen und bietet ein vielfältiges Informations- und Medienangebot.

10.00 Uhr - 12.00 Uhr: Besichtigung der Kokerei Hansa

Die Kokerei Hansa ist ein beeindruckendes Industriedenkmal auf der Route Industriekultur, die durchs Ruhrgebiet führt.

14.00 Uhr - 18.00 Uhr: Workshop "Arbeitsorganisation mit Web 2.0"

Ort: Universitätsbibliothek Dortmund

Referent: Dr. Jürgen Plieninger, Bibliothek des Instituts für Politikwissenschaft, Tübingen

Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der Vermittlung von Nutzungsmöglichkeiten webbasierter Tools, wie z. B. Wikis, soziale Bookmarkservices, RSS-Feeds usw. Diese helfen, die Fülle an Informationen zu kanalisieren, die wesentlichen Informationen herauszufiltern und sinnvoll nutzbar zu machen. Darüber hinaus wird es auch um die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit kollaborativen Werkzeugen gehen.

19.30 Uhr: Möglichkeit eines gemeinsamen Abendessens

9.00 Uhr bis 14.00 Uhr: Fortsetzung des Workshops

Referent: Dr. Jürgen Plieninger, Bibliothek des Instituts für Politikwissenschaft, Tübingen

Ab 14.00 Uhr: Stehimbiss und Abreise



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Kommissionen / Kommission für Fortbildung / Fortbildungen / BIB-Sommerkurse / Sommerkurse 2001ff / Sommerkurs 2014 / Programm 2014

Kommission für Fortbildung

Kommissionen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Heidi Best-Sendel
  • Foto von Heidi Best-Sendel
    • Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Bücherhallen Hamburg

Standardseiten