Berufsverband Information Bibliothek e.V.


FaMI: berufsbegleitende Weiterbildung

Berufsbegleitende Weiterbildung an der Hochschule Hannover

Nach der Fachhochschule Potsdam bietet nun auch die Hochschule Hannover eine berufsbegleitende Weiterbildung für FaMIs der Fachrichtung Bibliothek und Bibliotheksassistenten an. Zum Wintersemester 2012/13 werden erstmalig 20 Interessenten zugelassen. Die Studiendauer ist auf sieben Semester angesetzt. Das Studium mündet in den Abschluss Bachelor of Arts 'Informationsmanagement'. Weitere Informationen, auch über das Curriculum dieses Studiums, finden sich in einem Flyer auf der Homepage der Fakultät III der Hochschule Hannover: http://www.fakultaet3.fh-hannover.de/studium/bachelor/informationsmanagement/index.html

Berufsbegleitende Weiterbildung an der Fachhochschule Potsdam

Der Kurs umfasst einen Zeitraum von 4 Jahren. Die Fernweiterbildung schließt mit einem Zertifikat der FH Potsdam ab.
Im Anschluss an die Fernweiterbildung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, in einem von der Weiterbildung abgetrennten Prüfungsverfahren ihr in Praxis und Weiterbildung erworbenes Wissen und die erbrachten Leistungen für eine Einstufung in das Direktstudium anerkennen zu lassen und dort die Prüfung zum Bachelor of Arts 'Bibliotheksmanagement' abzulegen. Über die Einstufung in das grundständige Direktstudium entscheidet der Prüfungsausschuss des Fachbereichs Informationswissenschaften.

Informationen: http://informationswissenschaften.fh-potsdam.de/iw-weiterbildung.html

Fortbildung zum Fachwirt für Informationsdienste

Beachten Sie unsere weiterführenden Informationen.

weitere Fortbildungsangebote

Beachten Sie auch unsere allgemeinen Seiten zur bibliothekarischen Fortbildung (z.B. BIB-Fortbildungsangebote).

 

 



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Kommissionen / Kommission Ausbildung und Berufsbilder / Ausbildung / FaMI / Fort- und Weiterbildung

Kommission Ausbildung und Berufsbilder

Kommissionen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Solveig Müller
  • Foto von Solveig Müller
    • Stadtbücherei Fellbach

Standardseiten