Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Innovationsforum 2012

Auf dem Bibliothekartag in Hamburg wurde zum 15. Mal der B.I.T.online Innovationspreis verliehen. Die Präsentation der von der Kommission für Ausbildung und Berufsbilder (KAuB) des BIB gemeinsam mit B.I.T.online prämierten Abschlussarbeiten fand in diesem Jahr am Stand der KIBA (Konferenz der informations- und bibliothekswissenschaftlichen Ausbildungs- und Studiengänge) statt. Die Preise gingen an:

Frau Bäßler und Frau Laufs zeigten dem anwesenden Fachpublikum in ihren Vorträgen neue Instrumente und Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation in Bibliotheken auf. Während Frau Bäßler in dem Konzept des Storytellings eine Möglichkeit sieht, durch das Erzählen von Geschichten von und über die Bibliothek Kunden zu gewinnen und zu binden, setzte Frau Laufs in ihrem Vortrag allgemein auf das Wecken von positiven Emotionen bei bestehenden und potenziellen Nutzern. Durch eine entsprechende Verwendung von Sprache sowie durch Auftritte im Social Web oder die Beteiligung der Bibliothek an sozialen Projekten soll der Kunde ein positives Gefühl mit der Nutzung der Bibliothek verbinden. Beide Referentinnen führten zunächst in die theoretischen Grundlagen und Hintergründe ihres Themas ein und zeigten dann anhand von Beispielen aus unterschiedlichen, meist nicht-bibliothekarischen Bereichen wie ein Einsatz in Bibliotheken aussehen könnte.

Frau Gärtner stellte in ihrem Vortrag verschiedene Arten von Recommendersystemen und ihre Anwendung in Deutschland vor. Anhand von ausgewählten Internetbeispielen wurden die einzelnen Techniken, die den bisher verwendeten Empfehlungssystemen zugrunde liegen, sehr anschaulich dargestellt. Empfehlungssysteme bieten nach Ansicht der Referentin eine gute Hilfestellung bei der Bewältigung der Informationsflut. Es sollte aber auch über die damit verbundenen Risiken, wie z. B. die Gefahr einer missbräuchlichen Verwendung persönlicher Daten, informiert werden.

Als Anerkennung für ihre Leistung erhielten die Preisträgerinnen am Stand von B.I.T.online einen Scheck über je 500 und eine einjährige Mitgliedschaft im BIB. Außerdem sind ihre Arbeiten beim Verlag Dinges & Frick in der Reihe B.I.T.online innovativ erschienen.



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Kommissionen / Kommission Ausbildung und Berufsbilder / Veranstaltungen / Innovationsforum / 2012

Kommission Ausbildung und Berufsbilder

Kommissionen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Kathrin Todt-Wolff
  • Foto von Kathrin Todt-Wolff
    • Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt

Standardseiten