Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Veranstaltungen der OPL-Kommission

Wir versuchen mit unseren Veranstaltungen, über neue Trends und Praktiken im Bibliotheksmanagement für One-Person Libraries zu informieren und die nötigen Skills für die praktische Umsetzung zu vermitteln. Hierzu gehören sowohl soft skills wie Selbstmanagementfragen als auch hard skills wie die Umsetzung neuer Techniken, wie z.B. Bibliothek 2.0. Hierzu setzen wir unterschiedliche Vermittlungsformen wie Vorträge, Workshops, blended learning und Führungen ein.

Unsere Fortbildungen sind sowohl für OPLs in Öffentlichen als auch in Wissenschaftlichen Bibliotheken konzipiert. Durch Kooperationen mit Landesverbänden und bibliothekarischen Institutionen streuen wir unsere Fortbildungen regional und erreichen so unsere Zielgruppe auf unterschiedlichen Wegen.

Schwerpunkte unserer Fortbildungsarbeit sind der alljährliche Bibliothekartag/Bibliothekskongress, auf welchem eine große Veranstaltung für OPLs einen Vortrag zu neuen Themen, einen Praxisbeitrag und ein zwangloses Beisammensein bietet, zwei Workshops zu unterschiedlichen Themen und unter dem Titel "OPL on tour" Führungen angeboten werden. Alle zwei Jahre sind wir zudem auf der Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft für Spezialbibliotheken (ASpB) mit Vorträgen, Praxisbeiträgen und Workshops vertreten.

 



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Kommissionen / Kommission für One-Person Librarians / Veranstaltungen

Kommission für One-Person Librarians

Kommissionen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Carola Speicher
  • Foto von Carola Speicher
    • Universitätsbibliothek Mainz

Standardseiten