Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Berichte und Materialien 2012

Zu Besuch bei Tycho Brahe, Kopernikus und Luther

Lesesaal: Stücke einer 24-teiligen Seekarte (unten links), eine orientalische Handschrift (Kästchen unten rechts) und das etwas versteckte kleine graue Büchleich mit Luthers Thesen (rechts mittig).

Am 25. Februar 2012 wurden 27 interessierte Besucher von Kolleginnen aus dem Michaeliskloster, Frau Michaelis und Frau Chamrad, in die Geheimnisse und Kostbarkeiten der Sondersammlungen der UB Rostock eingeweiht.
Die sehr informative Tour begann in den Räumen der Fachbibliothek Geschichte mit Ausführungen zur Historie des Klostergebäudes. Errichtet von den Michaelisbrüdern (Brüder vom gemeinsamen Leben), befand sich dort u.a. Rostocks erste Buchdruckerei. 1942 brannte das Gebäude nach einem Bombenangriff auf die Grundmauern nieder, wurde in den 50er Jahren wiederhergestellt und wird heute von der Universitätsbibliothek Rostock genutzt.
Weiter ging es in den Lesesaal der Sondersammlungen, der extra für uns Besucher, mit wertvollen, historisch bedeutsamen und optisch reizvollen Schriften ausgeschmückt war. Jedes einzelne Buch (oder auch Seekarte) wurde fachfräulich und mit viel Liebe zum Detail vorgestellt. So erhielten wir unter anderem Einblick in reich verzierte Werke von Tycho Brahe, in das schlicht gehaltene und völlig unauffällige Büchlein mit Luthers Thesen (aus dem Jahr des Thesenanschlags) oder in eine auf Palmblättern verewigte orientalische Handschrift mit buddhistischen Texten.

Wir danken Frau Chamrad und Frau Michaelis für die samstägliche Führung durch Ihre Räumlichkeiten und für die spannende Einführung in die wunderbaren Schätze der UB Rostock!

Studienreise nach Rom - die "Ewige Stadt"

2012 fand für die BIB-Landesgruppe MV wieder einmal eine gelungene und erlebnisreiche Studienreise in eine fremde Stadt mit einem zu erforschenden Bibliothekssystem statt. Vom 12.9. bis 16.9.2012 begaben sich 27 Kolleginnen und Kollegen auf eine bibliothekarische Entdeckungsfahrt nach Rom - in die "Ewige Stadt".
Auf dem reichhaltigen Programm standen fünf Bibliotheken:

Der 4. Tag stand den Romreisenden zur Erkundung der italienischen Metropole und deren Sehenswürdigkeiten zur freien Verfügung.
Der letzte Tag, Sonntag, war der Rückreise vorbehalten.

Einen ausführlichen Bericht wird es voraussichtlich bald auf den Seiten des BI-International zu lesen geben. 

Wohlbehalten zurückgekehrt, senden wir
Ihnen viele Grüße! Ihr LG-Vorstand
**********************************

Rom - die "Ewige Stadt" I

Vor der Nationalbibliothek Rom

Rom - die "Ewige Stadt" II

In der Biblioteca Apostolica Vaticana



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Landesgruppen / Mecklenburg- Vorpommern / Veranstaltungen / Veranstaltungsberichte und -material / Berichte 2012

Mecklenburg- Vorpommern

Landesgruppen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Stephan Schwering
  • Foto von Stephan Schwering
    • Stadtbüchereien Düsseldorf (ab 2014)

Standardseiten