Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Neue Tarife im Öffentlichen Dienst - was ändert sich, was bleibt?

Zielgruppe und Vorraussetzungen:
Beschäftigte in Bibliotheken, die sich über die Überleitung in den Tarifvertrag der Länder sowie deren Neuregelungen informieren möchten.

Inhalt:
In den Jahren 2005 und 2006 sind für die Beschäftigten bei Bund, Ländern und Kommunen neue Tarifverträge in Kraft getreten. Dabei wurden im Vergleich zum BAT neue Akzente gesetzt. Wichtige Neuregelungen im TVöD und im TV-L und die Auswirkungen auf die Beschäftigten in Bibliotheken sollen vorgestellt und diskutiert werden.
Themenschwerpunkte dieser Veranstaltung werden sein:

Interessenten haben die Möglichkeit, mit ihren Fragen an die Referentin bis zum 15.01.2007 (kristinalippold@web.de) die Veranstaltung mitzugestalten.

Referent(en): Kristina Lippold, Vorsitzende der BIB-Kommission Eingruppierung und Besoldung
Termin: Montag, 05. Februar 2007 ; 10.00 - 16.30 Uhr
Ort: Öffentliche Bücherei der Stadt Mainz - Anna Seghers
Teilnehmerzahl: 16
Kosten: BIB-Mitglieder: 15,- Nicht-Mitglieder: 30,-
Anmeldung:
Petra Tremmel
c/o Universitätsbibliothek
Paul-Ehrlich-Str. 32
6766 Kaiserslautern
tremmel@ub.uni-kl.de

Anmeldeschluss: 24. Januar 2007



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Landesgruppen / Rheinland-Pfalz / Rückblick / 2007 / Neue Tarife im Öffentlichen Dienst - was ändert sich, was bleibt?

Rheinland-Pfalz

Landesgruppen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Dr. Martin Eichhorn
  • Foto von Dr. Martin Eichhorn
    • Sicherheit-in-Bibliotheken.de, Berlin

Standardseiten