Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Man hilft sich - kollegiale Beratung

Zielgruppe und Voraussetzungen

Führungskräfte rheinland-pfälzischer Bibliotheken

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen die Rahmenbedingungen, Elemente und Methoden der kollegialen Beratung kennen und erproben. Anhand eigener Fallbeispiele trainieren sie verschiedene Techniken der kollegialen Beratung und reflektieren dabei ihr eigenes Führungsverhalten und ihren Arbeitsstil. Durch die systematische Herangehensweise dieser Methode gewinnen sie Ideen für die eigene Praxis und zuweilen auch eine neue Perspektive auf vorhandene Verhaltensmuster. Dies wird unterstützt durch den Austausch über die verschiedenen Arbeitsbereiche der Teilnehmenden.

Damit werden sie in die Lage versetzt, zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen eigene berufliche Fragestellungen und Probleme auf eine systematische und effiziente Art zu bearbeiten und zu lösen. Sie wissen, worauf es bei der Moderation von Beratungssitzungen ankommt und kennen verschiedene Methoden und Techniken, die sie fallbezogen einsetzen können.

Referentin

Ira Kokavecz, Köln

Seminargröße

12

Termin

22.09.2010

Veranstaltungsort

Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz / Rheinische Landesbibliothek Koblenz

Inhalt

Anmeldeschluss

02. Juli 2010

Anmeldung

Petra Kille
c/oUniversitätsbibliothek Kaiserslautern
Paul-Ehrlich-Straße 32
67663 Kaiserslautern
E-Mail: kille@ub.uni-kl.de



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Landesgruppen / Rheinland-Pfalz / Rückblick / 2010

Rheinland-Pfalz

Landesgruppen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Dr. Martin Eichhorn
  • Foto von Dr. Martin Eichhorn
    • Sicherheit-in-Bibliotheken.de, Berlin

Standardseiten