Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Selbstmanagement in der Bibliothek: Arbeit organisieren - sich selbst führen

Zielgruppe und Voraussetzungen

Beschäftigte rheinland-pfälzischer Bibliotheken

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer reflektieren ihren Umgang mit sich selbst, mit der Arbeit und der Zeit und loten ihre Entscheidungsspielräume aus.

Referentin

Christiane Brockerhoff, Duisburg

Seminargröße

12

Termin

09.05.2011 - 10.05.2011

Veranstaltungsort

PfalzAkademie Lambrecht

Inhalt

Wenn man für vieles zuständig ist, gerät schon mal die Planung durcheinander, Prioritäten sind nicht mehr klar, der Arbeitstag droht stressig zu werden. Mit dem Unbehagen an der eigenen Tagesgestaltung beginnt dann die Reflexion über den Umgang mit sich, den Aufgaben und der verfügbaren Zeit. Viele erleben in ihrem Arbeitsalltag eine Flut von Außenanforderungen und Sachzwängen: Termine, Anrufe, Spontankontakte, Benutzer wünschen besondere Aufmerksamkeit oder Kollegen brauchen Sie. Akute Probleme sollen gelöst werden, alles folgt schnell aufeinander. Das macht es oft schwer, sich über einen längeren Zeitraum auf eine Aufgabe zu konzentrieren. Selten hat man Zeit, zu reflektieren und zu planen.

Ein zielorientiertes Selbstmanagement hilft, Handlungsspielräume zu erkennen, sie auszubauen, den Druck abzubauen und so mit dem Stressgefühl besser umgehen zu können.

Die persönliche Arbeitsorganisation:

Anmeldeschluss

26.03.2011

Anmeldung

Petra Kille
c/oUniversitätsbibliothek Kaiserslautern
Paul-Ehrlich-Straße 32
67663 Kaiserslautern
E-Mail: kille@ub.uni-kl.de



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Landesgruppen / Rheinland-Pfalz / Veranstaltungen

Rheinland-Pfalz

Landesgruppen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Sabine Thaller
  • Foto von Sabine Thaller
    • Archivverbund Main-Tauber

Standardseiten