Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Konflikt- und Gefahrensituationen in Bibliotheken

Immer wieder kommt es in Bibliotheken zu Konfliktsituationen. Mitarbeiter wissenschaftlicher Bibliotheken werden von einigen Nutzern beleidigt, bedroht und manchmal sogar angegriffen. In dem Seminar zeigt Ihnen Dr. Martin Eichhorn, wissenschaftlicher Bibliothekar und Kommunikationswissenschaftler, wie Bibliotheken freundliche und friedliche Informations- und Dienstleistungszentren bleiben. Er geht auch auf die sensiblen Aspekte wie Hausverbot und Eigensicherung ein. In diesem Seminar geht Dr. Eichhorn schwerpunktmäßig auf "Gefahrensituationen" in wissenschaftlichen Bibliotheken ein.

Zielgruppe MitarbeiterInnen in wissenschaftlichen Bibliotheken

Referent(en) Dr. Martin Eichhorn, Berlin

Termin Dienstag, 23. September 2008 - 9.30 - 16.30 Uhr

Ort Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW), Kiel

Teilnehmerzahl 20

Kosten BIB-Mitglieder: 50 Euro Nicht-Mitglieder: 80 Euro

Anmeldung Oke Simons Büchereizentrale Schleswig-Holstein Waitzstraße 5 24937 Flensburg Tel.: 0461/8606-163

simons@bz-sh.de

Anmeldeschluss 2008-09-10



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Landesgruppen / Schleswig-Holstein / Veranstaltungen / Archiv / 2008 / Konflikt- und Gefahrensituationen

Schleswig-Holstein

Landesgruppen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Sandra Klein
  • Foto von Sandra Klein
    • Universitätsbibliothek Wuppertal

Standardseiten