Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Qualitätssicherung in Bibliotheken

(mit anschließender Mitgliederversammlung)

Qualität in Bibliotheken?

Dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Menge leisten ist ihnen selbst klar. Bloß ... weiß es auch die Verwaltung, die Politik? Im Bereich der Qualitätssicherung geht es u.a. darum, ein einheitliches Verständnis von „Qualität“ zu entwickeln (Motzko), Qualität messbar zu machen und nachvollziehbar nach innen und außen darzustellen. In Südtirol und in Niedersachsen sind bereits Bibliothekskonzepte für die öffentlichen Bibliotheken entwickelt worden, die den genannten Ansprüchen an die Qualitätssicherung gerecht werden. Die Referenten haben die Prozesse federführend begleitet und berichten über deren Umsetzung in den jeweiligen Regionen und den einzelnen Bibliotheken. Diese Veranstaltung richtet zum einen an Kolleginnen und Kollegen, die sich erst seit kurzem mit dieser Problematik auseinander setzen, als auch an diejenigen, die sich in diesem Jahr unter der Anleitung von Herrn Motzko an die Erstellung von Bibliothekskonzepten heran wagen.



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Landesgruppen / Schleswig-Holstein / Veranstaltungen / Archiv / 2008 / Qualitätssicherung

Schleswig-Holstein

Landesgruppen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Cornelia Awenius
  • Foto von Cornelia Awenius
    • Universitätsbibliothek Mainz

Standardseiten