Berufsverband Information Bibliothek e.V.


IFLA 2018: Die diesjährige BIB-Impuls-Stipendiatin ist Claudia Fuls

Unter dem neuen Namen "BIB-Impuls-Stipendium" hat der BIB auch in diesem Jahr wieder ein Stipendium zur Teilnahme an der IFLA-Tagung vergeben, die in diesem Jahr in Kuala Lumpur stattfindet. Die Wahl fiel auf Frau Claudia Fuls von der TU Berlin, die dann im Blog "BII-Stories" der BID über ihre Eindrücke berichten wird.

Claudia Fuls (Foto: Bernd Schönberger)

Hier ihre Vorstellung:

"Mein Name ist Claudia Fuls. Über verschiedene berufliche Stationen verschlug es mich 2010 in „Die Bibliothek Wirtschaft & Management“ an der TU Berlin. Ich habe mich auf das BIB-Impuls-Stipendium für den IFLA-Weltkongress beworben, um die internationale Bibliothekswelt kennenzulernen und da ich den Kongressort Kuala Lumpur in Malaysia sehr spannend finde. Ich möchte Einblicke in die internationalen Entwicklungen erhalten und mich mit Kolleg*innen aus der ganzen Welt austauschen.

Während des IFLA-Weltkongresses plane ich, Sessions zu besuchen, die meine Arbeitsschwerpunkte betreffen – das sind Erwerbung und Katalogisierung von Monografien, alles rund um Informationskompetenz sowie Projektmanagement. Daneben steht die Poster-Session auf meiner Agenda und Sessions, bei denen ich in neue Themen reinschnuppern kann."



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Der Verband / Der BIB und die Welt / IFLA / IFLA 2018 / Stipendiatin

Der BIB und die Welt

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Corinna Sepke
  • Foto von Corinna Sepke

Standardseiten