Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Suche nach neuen LK-Lektor(inn)en

Voraussetzungen für die Mitarbeit

Die LK-Mitarbeit setzt voraus, dass der/die Betreffende in einer öffentlichen Bibliothek arbeitet und in Absprache mit der Bibliotheksleitung während der Arbeitszeit Marktsichtung für den Besprechungsdienst betreiben und Begutachtungen für ID und BA verfassen kann – im Gegensatz zu Rezensent(inn)en, die in ihrer Freizeit als freie Mitarbeiter(innen) gegen Honorar Begutachtungen verfassen. Im Idealfall sollten die Bewerber(innen) in ihrer Bibliothek auch für den Bestandsaufbau des jeweiligen Gebietes zuständig sein.

Information

Hier finden Sie nähere Informationen: Wie wird man LK-Lektor(in)?

Ansprechperson für die Mitarbeit

Fragen zum Bedarf an neuen LK-Lektor(inn)en beantwortet Ihnen die Geschäftsführerin der Lektoratskooperation.

Marita Blessing, ekz.bibliotheksservice GmBH
Bismarckstraße 3, 72764 Reutlingen
Tel. 07121/144-121
Marita.Blessing@ekz.de



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Der Verband / Lektoratskooperation / Suche nach neuen LK-Lektor(inn)en

Lektoratskooperation

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Heike Lochner
  • Foto von Heike Lochner
    • Bibliothek der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Standardseiten