Berufsverband Information Bibliothek e.V.


BIB-Aktivitäten auf der Frankfurter Buchmesse 2014

  • Frankfurter Buchmesse vom 8. bis 12. Oktober 2014.
  • Gastland ist Finnland.
  • BIB-Stand: Halle 4.2 - P69 Schauen Sie vorbei!
  • Stände der Studierenden und der FaMIs in der Halle 4.2 - M92 (ganz nah beim Internationalen Zentrum). Beide haben auch einen Hot-Spot-Auftritt!

Sie sind BIB­-Mitglied und möchten auf die Buchmesse?

E-Mail an die BIB-Geschäftsstelle genügt – mail@bib-info.de – und Sie bekommen den Code für eine um 30 Prozent ermäßigte Eintrittskarte. Das heißt, Sie zahlen für die Tageskarte statt 36 Euro nur 25,20 Euro und für die Dauerkarte statt 72 Euro nur 50,40 Euro!

BIB-Aktivitäten

  • Blaue Stunde des BIB. Mittwoch 8. Oktober 2014 ab 17:30 Uhr, Cafeteria am ILC, Halle 4.2, Stand P69 und P99
  • Ideenwettbewerb ILC 2014
  • Die BIB-Veranstaltungen Bewerbungstraining, Symposium Digitale Leseförderung finden Sie im Folder "BIB & Buchmesse? Cool."

Zum Download: BIB-Folder zur Buchmesse

Zum Download: Bibliotheksrelevante Verlage auf der Buchmesse

FBM-Tipp

Zum Download: FBM-Tipp 2014

FBM-Tipp 2014

 Hilfreiche Tipps

Alle Tage

Mittwoch, 08.10.2014

10:30 Uhr Preisverleihung „Forum Zukunft – Arena Digital 2014“ an Patric Schade mit seinem Vorschlag „Augmenting interactive World“ Halle 3.1 K15

18:00 Uhr Verleihung des „Deutschen E-Book-Award am Hotspot Publishing Services“, Halle 4.0, A 24

Donnerstag, 09.10.2014

11:00 Uhr „Monopoly? Immer wieder Amazon“ Der Börsenverein startet zum Monopolisten Amazon ein Streitgespräch mit der Frage, ob sich der Buchmarkt selbst regulieren kann oder ob die Politik eingreifen soll. Halle 4.0, D 106

14:00-14:30 Uhr „This is not a book fair“. Unter diesem Motto stellt die Electric Book Fair, die in diesem Jahr erstmalig stattgefundene „E-Book-Messe Deutschlands“ vor. Ob die #ebf15 in ähnlicher Form stattfinden wird, zeigt sich im neuen Jahr. Sicherlich für alle spannend, für die E-Book-Schreiben-, -Machen und –Lesen ein Thema ist. Halle 3.1 K15

16:15 Uhr Lego Education diskutiert unter dem Motto „Begreifen durch Greifen“ mit einem Wissenschaftler, einem Lehrer und dem Managing Director Lego Education Europe über Motorik und Lernen. Am Stand können Produkte aus der Reihe StoryStarter (Leogosteine und-figuren, die Schüler zum Erzählen von Geschichten anregen) ausprobiert werden. Halle 3.1, C61

Freitag, 10.10.2014

10:00-12:00 Uhr Das vom Blogger Sascha Lobo ins Leben gerufene Publikationsformat Skoobs stellt sich vor. Bisher war die Onlineplattform nicht zugänglich. Das ändert sich am 10.10.2014. Es ist auch die Bekanntgabe eines weiteren bisher geheimen Buchprojekts geplant. Halle 3.1 Stand K15

14:00 Uhr Der Preisträger des diesjährigen Deutschen Buchpreises wird im Gespräch mit Börsenblatt-Redakteur Stefan Hauck näher vorgestellt. Bühne Forum Börsenverein, Halle 4.0, D 106

16:30 Uhr „E-book, E-lending, E-infach“ unter diesem Motto bietet der Börsenverein eine Diskussionsrunde über E-Lending, Flatrate und Abo-Modelle mit Verlegern, Bibliothekaren und Abo-Anbietern an, Forum Wissenschaft und Fachinformation, Halle 4.2, B2

Samstag, 11.10.2014

10:00-13:00 Uhr Die Georg-August-Universität Göttingen stellt zusammen mit der Universität Duisburg-Essen die „Digitale Gegenwart“ der Literaturwissenschaft heute dar.

09:00-18:00 Uhr Austausch mit internationalen Universitätsverlagen? Das ermöglicht die neue Kooperation der Frankfurter Buchmesse im Netzwerk „International Convention of University Presses“. Ziel des Netzwerkes ist es, eine gemeinsame Plattform für Universitätsverlage zu etablieren, auf der gemeinsame Themen und Projekte wie Open Access angegangen werden können. http://buchmesse.de/de/fbm/01537/

Sonntag, 12.10.2014

Noch ein Tipp für Äppelwoi-Freunde ...

FBM-Tipp | Das Gastland Finnland präsentiert sich

 

Informationen zur Buchmesse

Der Flyer zur Frankfurter Buchmesse 2014



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Aus- & Fortbildung / Fortbildung / Frankfurter Buchmesse / Buchmesse 2014

Fortbildung

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Sabine Haase
  • Foto von Sabine Haase

Standardseiten