Berufsverband Information Bibliothek e.V.


BIB-Aktivitäten auf der Frankfurter Buchmesse 9.-13.10.2013

Die Frankfurter Buchmesse gewährt Mitgliedern des BIB auch in diesem Jahr Sonderrabatt auf Fachbesuchertickets.
Informationen zu den ermäßigten Eintrittskarten im BIB-Mitgliederbereich / Buchmesse 2013 (Link nach dem Einloggen sichtbar) und im BIB-Flyer zur Buchmesse 2013

Weitere Informationen im BIB-Flyer zu Buchmesse 2013

FBM-Tipp

Bei Ihrem Besuch der Frankfurter Buchmesse unterstützt Sie der BIB durch den »FBM-Tipp«. Sowohl auf unserer Homepage als auch auf der BIB-Facebook-Seite werden für jeden Messetag interessante Veranstaltungen für Sie herausgesucht. Wie immer beim BIB, so ist auch bei dieser Aktion Mitmachen erwünscht! Wer bei seiner eigenen Suche reizvolle Veranstaltungen findet, kann diese direkt auf der Facebook-Seite posten oder für die Veröffentlichung auf der BIB-Seite an tom.becker@fh-koeln.de senden.

Symposium "Social Reading"

Der BIB veranstaltet in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und der GeSIG am Donnerstag, dem 10. Oktober, von 14.30 bis 16 Uhr ein Symposium zum Thema »Social Reading« (in Raum Dimension, auf der Ebene der Halle 4.2).

Die Veranstaltung wird anschließend in zwei »Fishbowls« gesplittet, und zwar zu den Themenkreisen

Zur Methode: Das »Fishbowl« ist ein Verfahren indem die Diskussionsbeiträge nicht nacheinander von Experten frontal vorgetragen, sondern in einem Innenkreis vorgestellt und mit den Teilnehmenden diskutiert werden. Wer zu Äußerungen eines Experten etwas ergänzen möchte oder eine widersprüchliche Ansicht vortragen will, kann sich direkt an den Vorredner anschließen.
Die (anfangs) Zuhörenden sitzen in einem Außenkreis und können sich jederzeit beteiligen, indem sie in den inneren Stuhlkreis eintreten; so entsteht eine lebendige Diskussion.

Die Ergebnisse des Symposiums werden am Freitag, dem 11. Oktober, um 17 Uhr auf der Bühne des Hot Spots »Professional & Scientific Information«, in Halle 4.2, Stand P99 vorgestellt.

Geführte Rundgänge

Antwort auf alles! Geführte Rundgänge durch die "Wissenhalle" 4.2

Möchten Sie erfahren, welche Innovationen im Bereich der Wissensvermittlung stattfinden? Nach welchen Kriterien wird eine Ausstellungshalle konzipiert, was ist dabei zu beachten, wie lassen sich die verschiedenen Interessenten zusammenbringen? Alle diese Fragen werden Susanne Funk, Leiterin Wissenschaft, Bildung und Technologie und verantwortlich für Halle 4.2, sowie Hans Anders, Sales Manager Wissenschaft und Fachinformation, bei einem Rundgang mit BIB-Mitgliedern beantworten. Nehmen Sie doch einfach Teil und lassen Sie sich beeindrucken – von innovativen Konzepten wie dem Forum Wissenschaft und Fachinformation, von den Hot Spots und von weiteren Highlights vor und hinter den Kulissen.

Treffpunkt ist jeweils der Counter des BIB im Internationalen Bibliotheks-Zentrum, Halle 4.2 (P69)

Blaue Stunde

Der Berufsverband Information Bibliothek lädt Sie herzlich zu Äppler und A-Saft ein!

Wann?
Freitag, den 12. Oktober 2013, ab 17.00 Uhr.
Wo?
Cafeteria im Internationalen Bibliotheks-Zentrum (ILC), Halle 4.2.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Um informelle Rückmeldung an tom.becker@fh-koeln.de wird gebeten.

Die Einladung zur Blauen Stunde

Bescheinigungen

Am Ende Ihres Messebesuchs können Sie sich am BIB-Stand im ILC in Halle 4.2, P69, eine individuelle Bestätigung direkt anfertigen lassen. Notieren Sie sich dazu einfach die von Ihnen besuchten Veranstaltungen. Verantwortlich zeichnen dafür der BIB und die Frankfurt Academy, die Konferenz- und Veranstaltungsmarke der Frankfurter Buchmesse in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels.
Weitere Infos dazu ab Mitte September hier bei uns und bei der Buchmesse unter www.buchmesse.de/bibliothekarinnen



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Aus- & Fortbildung / Fortbildung / Frankfurter Buchmesse / Buchmesse 2013

Fortbildung

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Gerald Langhanke
  • Foto von Gerald Langhanke
    • ULB Darmstadt

Standardseiten