Druckansicht

Die Darstellung des Inhalts wurde speziell an die Druckanforderungen angepasst.
Links sind zu diesem Zweck teilweise ohne Funktion.
Dieser Hinweis wird nicht mitgedruckt!

Zurück zur Normaldarstellung

bib-info.de


Veranstaltungsdetails

Landesgruppe Baden-Württemberg: Workshop "Geschichten erzählen ist (k)eine Kunst" mit Martin Ellrodt

INHALT:
„Vorlesen und Erzählen sind zwei höchst vergnügliche Möglichkeiten, um anderen eine Geschichte nahe zu bringen. Die beiden sind Schwestern, recht unterschiedliche zwar, es gibt aber auch Gemeinsamkeiten: beide wirken dann besonders gut, wenn die Vorleser und Erzähler es schaffen, die Bilder der Geschichte möglichst sinnlich zu erfassen und dann erst in Worte zu kleiden. Vielleicht macht das Erzählen ja auch so viel Freude, dass sich in Zukunft beim Vorlesen die eine oder andere erzählte Geschichte dazwischen mogelt?" (Martin Ellrodt)

LERNZIELE: Bei diesem Workshop lernen die Teilnehmenden einfache Erzählübungen und -techniken kennen. Diese helfen Vorlesern und Erzählern dabei, ihrem Publikum eine Geschichte überzeugend und fesselnd vorzutragen. Martin Ellrodt verdeutlicht außerdem, wie wichtig eine gute Beziehung zum Publikum ist und wie der Erzähler und Vorleser solch eine Beziehung aufbauen kann.

VERANSTALTER:
Berufsverband Information Bibliothek e. V., Landesgruppe Baden-Württemberg in Kooperation mit der Stadtbibliothek Böblingen

Alle Teilnehmenden sind auch herzlich zur offiziellen Eröffnungsfeier des Frederick-Tages um 11.00 Uhr eingeladen, die von Martin Ellrodt moderiert wird. Er wird dabei eine kurze Kostprobe seiner Erzählkunst geben. Außerdem werden Schülerinnen und Schüler verschiedener Böblinger Schulen ein "Mini-Musical" aufführen und bei der Gestaltung dieses großen Lesefestes mitwirken. Bereits ab 10.00 Uhr beginnen die Angebote für Schüler an 4 Erlebnisstation mit Erzählungen, Musik, Kino und Basteln zu verschiedenen Erdteilen. Alle Festteilnehmer sind zum Zuhören eingeladen.

Datum, Zeit und Ort

14.10.2013, 14:30–18:00

Stadtbibliothek Böblingen
Pestalozzistr. 4, 71032 , Böblingen

Veranstalter:

Landesgruppe Baden-Württemberg (Kontakt: Elisabeth Graf) - BIB-Anmeldung@gmx.de

Referent(inn)en:

Zielgruppen

Sprache:

Deutsch

Preis für Mitglieder des BIB und VDB:

20.00 EUR

Preis für Nichtmitglieder:

40.00 EUR

20 € für BIB-Mitglieder (0 € für student. Mitglieder/Mitglieder in Ausbildung) bzw. 40 € für Nicht-Mitglieder - Betrag bitte (passend) bar vor Ort bezahlen. Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden Mitglieder bevorzugt. Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, wenn Sie bereits Mitglied sind oder die Mitgliedschaft beantragt haben! Bitte auch die dienstliche und private Tel.-Nr. sowie E-Mail-Adresse angeben, damit Sie ggf. bei kurzfristigen Änderungen noch benachrichtigt werden können!

Bei einer Anmeldung per E-Mail erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind auf der Teilnehmerliste zu erscheinen, teilen Sie uns das bitte bei der Anmeldung mit.

In begründeten Fällen kann die Teilnahme bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn abgesagt werden. Bei späterer Absage oder Nicht-Teilnahme gilt die Veranstaltung als besucht und wird berechnet.

TEILNEHMERZAHL: Workshop, begrenzt auf 20 Personen

ANMELDUNG verbindlich bis Montag, 07.10.2013 bei Elisabeth Graf, Stadtbibliothek Schwäbisch Hall, Neue Straße 7, 74523 Schwäbisch Hall, Tel.: 0791/751-275, E-Mail: elisabeth.graf@schwaebischhall.de

Bitte geben Sie an, ob Sie vormittags oder um 14:30 Uhr kommen. In der Mittagspause wird ein Catering angeboten.

Mögliche Zahlungsarten

Anmeldeschluss:

07.10.2013 18:00

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung auf der BIB-Website erforderlich.


Zur Übersicht

Hinweis:

Wenn eine Veranstaltung die Online-Anmeldung zulässt, müssen Sie registrierte(r) Nutzer(in) unserer Website sein und eingeloggt sein, um sich anzumelden.
Hier können Sie sich einloggen oder neu registrieren  [1] .

Liste der Links im Text:



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Aus- & Fortbildung / Fortbildung / Fortbildungskalender

Fortbildung

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Katrin Emilius
  • Foto von Katrin Emilius

Standardseiten