Ausblick auf das Jahr 2021

des Bundesvorstands des BIB

Liebe Kolleg*innen,

ein außergewöhnliches Jahr liegt für uns alle hinter uns. Unser herzlicher Dank gilt denen, die in den Landesgruppen, Kommissionen, Arbeitsgruppen und der Geschäftsstelle die Verbandsarbeit aktiv gestaltet haben! Eure Arbeit macht uns zu einem lebendigen Netzwerk und starken Partner!

Mit Freude uns Stolz blicken wir auf die Onlinetagung #vBIB20 und den virtuellen Sommerkurs zur Demokratiekompetenz zurück. Ein zweiter Teil hierzu folgt im Frühjahr 2021.

Auch freuen wir uns auf virtuelle Fortbildungsangebote unserer Landesgruppen, ebenso, wie auf ein (hoffentlich nicht nur virtuelles) Wiedersehen zum 109. Bibliothekartag in Bremen im Juni, der digitale Elemente mit einer Präsenzveranstaltung vor Ort verbinden soll. Auf dem Bibliothekartag wird es dann auch weiter mit der Diskussion über unser Berufsfeld gehen, u. a. bei der BID-Arbeitsgruppe Personalgewinnung. Hier geht’s zur Anmeldung: bibliothekartag2021.de

Unsere Vereinsarbeit wird 2021 auch geprägt sein, durch eine offene Diskussion über unsere neue Satzung, Geschäftsordnung und das BuB-Statut. Der Diskussionsprozess wird virtuell mit einer Anwaltssprechstunde eröffnet, um auf der Mitgliederversammlung voraussichtlich am 18. Juni darüber beschließen zu können.

Neu werden 2021 auch die virtuellen Seiten von BuB. Die Redakteure gestalten zusammen mit einer kleinen Arbeitsgruppe dieses Jahr den Relaunch der Webseiten.

Zudem wird dieses Jahr der Bundesvorstand neu gewählt. Dazu soll es eine zweite Mitgliederversammlung voraussichtlich am 1. Oktober geben. Bitte unterstützen Sie Ihren Berufsverband weiterhin durch die Teilnahme an Wahlen oder – noch besser – durch Ihre Kandidatur. Für Fragen stehen wir gerne bereit.

Und wenn Sie Wünsche, Ideen, Anregungen haben, schreiben Sie uns oder treffen Sie uns online bei zahlreichen Treffen oder Diskussionen oder vor Ort auf dem Bibliothekartag. Wir freuen uns auf Sie!

Für das neue Jahr 2021 wünschen wir alles Gute, vor allem eine gute Gesundheit!

Herzlich grüßt Ihr BIB-Bundesvorstand

Ute Engelkenmeier, Sylvia Gladrow, Tom Becker, Dirk Wissen und Sibylle Fröhlich