Jetzt schon lesen: BuB-Doppelheft August/September in der App!

Heftschwerpunkt ist diesmal das Thema "Smart City"

Auch wenn das BuB-Doppelheft August/September noch nicht in Ihrem Briefkasten steckt, können Sie die Inhalte bereits ab heute lesen - in der BuB-App. Heftschwerpunkt ist diesmal das Thema "Smart City". Smart Cities sind ein Trendthema. Wobei »smart« heißt, dass alles was in einer Stadt passiert, alle Daten, die von Menschen und Dingen produziert werden, zusammengefasst und ausgewertet, dass Autos, Haushaltsgeräte, Häuser und Smartphones miteinander vernetzt werden. Im Schwerpunkt dieser Ausgabe erklären wir, was sich hinter dem Phänomen genau verbirgt und vor allem, welche möglichen Anknüpfungspunkte es für Bibliotheken gibt und welche bereits realisiert wurden. Zur Sprache kommen ganz unterschiedliche Aspekte, einig sind sich die Autorinnen und Autoren der einzelnen Beiträge jedoch in einem Punkt: Bibliotheken sollten aktiv am Konzept der Smart City mitarbeiten und diese für die Zukunft entscheidende technologische und gesellschaftliche Entwicklung auf keinen Fall verpassen. Darüber hinaus zeigt die Doppelausgabe August/September in einem Beitrag, wie Öffentliche Bibliotheken den Umgang mit Sachbüchern des politisch rechten Spektrums gestalten können. Außerdem finden Sie einen ausführlichen Tätigkeitsbericht des BIB-Vorstands zu den Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr.

Als BIB-Mitglied können Sie die BuB-App kostenlos herunterladen. Wie das genau funktioniert, ist auf der BuB-Webseite unter http://b-u-b.de/bub-app/ erklärt.