Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Web 2.0 für Anfänger

Inhalt

Was verstehen wir unter Web 2.0? Die Grundlagen der modernen Kommunikation werden praxisnah in diesem Workshop vorgestellt und umgesetzt. Wie wir Blogs, Twitter, Xing!, Facebook und Co für unsere Bibliothek verwenden können soll anschaulich vermittelt und diskutiert werden. Der Kurs richtet sich besonders an Kolleginnen und Kollegen, die noch keine Erfahrungen mit den oben genannten Themen haben.

Referentin

Angela Haasis, Dipl.-Bibl. (FH) (LUDWIG Bibliotheken)

Veranstalter

Berufsverband Information Bibliothek e. V., Landesgruppe Baden-Württemberg in Kooperation mit der Hochschule der Medien HdM Stuttgart

Zielgruppe

Beschäftigte in Wissenschaftlichen und Öffentlichen Bibliotheken

Termin

Samstag, 26. Juni 2010, 9:00 – 16:30 Uhr

Ort

Hochschule der Medien Stuttgart, Wolframstr. 32, 70191 Stuttgart

Kosten

40 für BIB-Mitglieder (0 für student. Mitglieder), 90 für Nicht-Mitglieder.

Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden Mitglieder bevorzugt. Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, wenn Sie bereits Mitglied sind oder die Mitgliedschaft beantragt haben! Bitte geben Sie auch die Ausbildungsbibliothek an, die dienstliche und private Tel.-Nr. sowie E-Mail-Adresse, damit Sie ggf. bei kurzfristigen Änderungen noch benachrichtigt werden können!

Teilnehmerzahl

Workshop, begrenzt auf 15 Personen

Anmeldung

verbindlich bei:
Angela Haasis
LUDWIG Bibliotheken
Schlosserstr. 22
70180 Stuttgart

Tel.: 0711/3058-213
Fax: 0711/9979467
E-Mail: info@ludwigsprivatbibliotheken.de

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. In begründeten Fällen kann die Teilnahme bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn abgesagt werden. Bei späterer Absage oder Nichtteilnahme gilt die Veranstaltung als besucht und wird berechnet.

Anmeldeschluss

Donnerstag, 10. Juni 2010



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Landesgruppen / Baden-Württemberg / Veranstaltungen

Baden-Württemberg

Landesgruppen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Renate Gundel
  • Foto von Renate Gundel
    • Stadtbibliothek Sindelfingen

Standardseiten