aktuelle Wahlen der Landesgruppenvorstände

Landesgruppenvorstandswahlen 2019/2020

Die Wahlen verteilen sich insgesamt auf 2 Jahre:
11 Landesgruppen wählen in 2019 ihren Vorstand für die Amtszeit 2019 - 2022.
4 Landesgruppen wählen in 2020 ihren Vorstand für die Amtszeit 2020 - 2023.

Baden-Württemberg

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Baden-Württemberg 2019-2022

Wahlergebnis 2019

Aufruf zur Abgabe von Wahlvorschlägen und Kandidaturen für den Landesgruppenvorstand Baden-Württemberg (Amtszeit von 2019 bis 2022)

Bayern

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Bayern 2019-2022

Wahlergebnis und konstituierende Sitzung

Die öffentliche Stimmenauszählung zur Wahl des neuen Vorstandes der Landesgruppe Bayern hat am Dienstag, dem 14. Mai 2019 in der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig stattgefunden.

Ergebnisse der Stimmauszählung:
Einsendungen:  239 Stimmen
Gültige Stimmen: 217 Stimmen
Ungültige Stimmen: 22 Stimmen (2 zu spät; 20 ohne Adresse)
Wahlbeteiligung: 30,44 %

Stefanie Auer: 92 Stimmen
Gabriele Fliegerbauer: 193 Stimmen
Alexander Horn: 191 Stimmen
Bernadette Krug: 178 Stimmen

Die Wahl endete mit der konstituierende Sitzung des neuen Vorstandes in der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig, die am 08. Juli 2019 stattfand..

In der konstituierenden Sitzung wurde Alexander Horn zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Kandidatenkurzinfo 2019

Berlin

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Berlin 2019-2022

Einverständniserklärung Kurzvorstellung (Vorlage)

Wahlaufruf 2018 LG Berlin

Neue Vorsitzende der Landesgruppe Berlin ist Jana Haase.

Brandenburg

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Brandenburg für die Amtszeit 2019-2022

Wahlergebnis

Wahl des Vorstandes der Landesgruppe Brandenburg im BIB für die Amtszeit von 2019 bis 2022. Öffentliche Auszählung der eingegangenen Wahlbriefe am 15.05.2019 in der Fouqué-Bibliothek, Altstädtischer Markt 8 in 14770 Brandenburg an der Havel:

  • abgegebene Stimmen: 41
  • davon ungültig: 5
  • gültige Stimmen gesamt: 36

Die abgegebenen Stimmen verteilen sich wie folgt:

  • Markus Schiffer (Vorsitz): 36
  • Dr. Gabriele Ahnis: 32
  • Dr. Birgit Zänker: 34

Vorsitzender der Landesgruppe Brandenburg bleibt Markus Schiffer.

Wahlaufruf

Hessen

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Hessen für die Amtszeit 2019-2022

Wahlaufruf

Liebe Mitglieder der Landesgruppe Hessen,

die Amtszeit des derzeitigen Vorstandes der Landesgruppe Hessen endet spätestens zum 11. August 2019, bis zu diesem Zeitpunkt muss der Landesgruppenvorstand neu gewählt werden. Die Wahl ist nach § 2 der "Ordnung zur Wahl der Vorstände der Landesgruppen des Berufsverbandes Information Bibliothek e.V. (BIB)" in der jeweils geltenden Fassung schriftlich vorzunehmen (Briefwahl).

Der amtierende Landesgruppenvorstand hat beschlossen, dass der neue Vorstand der Landesgruppe aus vier bis sechs Mitgliedern bestehen soll.

Der Wahlausschuss besteht aus folgenden BIB-Mitgliedern:

  • Christine Ambrosi (Vorsitz) BIB-Wahlausschuss Hessen c/o Stadtbibliothek Bruchköbel, Hauptstr. 53, 63486 Bruchköbel bzw. cambrosi@stadtbibliothek-bruchkoebel.de
  • Kristina Wachsmuth, kristina.wachsmuth@friedrichsdorf.de
  • Nicole Dietzel, NDietzel@hofheim.de
  • Vertreterinnen: Michaela Staufer und Annegret Gantert

Wahlvorschläge und persönliche Kandidaturen können von jedem Mitglied der Landesgruppe bis zum 30. April 2019 schriftlich bei der Vorsitzenden des Wahlausschusses eingereicht werden. Die Kandidatinnen und Kandidaten erhalten dann Gelegenheit, sich auf einer Mitgliederversammlung, die am 13. Mai 2019 auf dem Hessischen Bibliothekstag in Marburg stattfinden wird, den Mitgliedern persönlich vorzustellen. Auch während der Mitgliederversammlung ist eine Kandidatur noch möglich. Der Bereiterklärung zur Kandidatur ist eine schriftliche Kurzvorstellung und Einverständniserklärung beizufügen.

Die Vorstandsmitglieder werden ausschließlich von den der Landesgruppe Hessen angehörenden BIB-Mitgliedern per Briefwahl bestimmt. Eine Liste der Wahlberechtigten erstellt der Wahlausschuss in Zusammenarbeit mit der BIB-Geschäftsstelle. Diesbezügliche Fragen und Mitteilungen sind an den Wahlausschuss zu richten, der Text der Wahlordnung findet sich auf der Website www.bib-info.de.

Bitte senden Sie Ihre Kandidatenvorschläge oder persönlichen Kandidaturen bis spätestens 30. April 2019 an die Vorsitzende des Wahlausschusses

Wir freuen uns auf zahlreiche Vorschläge und Kandidaturen und eine hohe Wahlbeteiligung.

Für den Wahlausschuss: Christine Ambrosi
(Wahlausschuss der BIB-Landesgruppe Hessen)

Niedersachsen und Bremen

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Niedersachsen und Bremen 2019-2022

Wahlergebnis

Kurzprotokoll der Stimmenauszählung der Wahl des Landesgruppenvorstandes Niedersachen/Bremen des Berufsverbandes Information Bibliothek (BIB) für die Wahlperiode 2019 bis 2022

Die Stimmzettel wurden am 17.04.2019  in der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen ausgezählt. Beginn 14.30 Uhr, Ende 15.45 Uhr

Anwesend waren die ordentlichen Mitglieder des Wahlausschusses  Christina Schrader, Kerstin Wölk und Christin Aue (Vorsitzende des Wahlausschusses). Es waren 168 Wahlbriefumschläge eingegangen, davon 16 ohne Absender, so dass diese nicht mit dem Wählerverzeichnis abgeglichen werden konnten und als ungültige Stimmen gewertet wurden. 3 Stimmzettel waren ungültig. Verblieben sind 149 gültige Stimmzettel.

Folgende Stimmenverteilung wurde ausgezählt:

  • Andrea Beißner -112 Stimmen
  • Anne Jana Düster - 110 Stimmen
  • Juliane Felser - 107 Stimmen
  • Katrin Kabitzke - 110 Stimmen
  • Heike Kamp - 126 Stimmen
  • Katrin Koball - 128 Stimmen
  • Daniela Töllner - 109 Stimmen

Bremen, 17.04.2019 / Schrader, Wölk, Aue

Aufruf zur Abgabe von Wahlvorschlägen und Kandidaturen für den Landesgruppenvorstand Niedersachsen und Bremen (2019 bis 2022)

Nordrhein-Westfalen

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Nordrhein-Westphalen 2019-2022

Rheinland-Pfalz

Landesgruppenvorstandswahl für die Amtszeit 2019-2022

Wahlergebnis

Kandidaturen für die Landesgruppenwahlen in 2019

Iris Haffner, UB Kaiserslautern
Meine Ausbildung zur Diplombibliothekarin (WB) schloss ich 1993 an der Bibliotheksfachschule in Frankfurt/M. ab. Seitdem arbeite ich der Universitätsbibliothek Kaiserslautern. Mein Hauptaufgabengebiet ist die Medienbereitstellung - insbesondere die Dokumentlieferung. Bei der Datenerfassung und -zusammenstellung für die DBS und der Mitarbeit in der Haushaltsabteilung darf ich meine Affinität zu Excel-Tabellen ausleben. Beim Schulungsteam der UB KL liegt mein momentaner Fokus auf Fernleihschulungen, der Lernplattform OLAT und E-Tutorials.
Beim BIB und dessen Veranstaltungen reizt mich nicht nur der Kontakt mit anderen „Informationsvermittlern“ – auch von den immer wieder spannenden Inhalten konnte und kann ich beruflich und persönlich profitieren. Ich würde das Vorstandsteam der Landesgruppe gerne weiterhin mit meinen Erfahrungswerten unterstützen.

Stephan Jung, UB Mainz
Seit dem Jahr 2000 bin ich an er Universitätsbibliothek Mainz beschäftigt. Zuerst in der Institutsbibliothek er Buchwissenschaft, dann ab 2001 in der neugegründeten Bereichsbibliothek Physik, Mathemati, Chemie (PMC), gleichzeitig habe ich im Retrokonversionsprojekt mitgearbeitet.
Von 2006 bis Ende 2017 war ich jeweils mit einer halben Stelle in den Bereichsbibliotheken PMC und Theologie tätig, seit Juli 2015 verbunden mit der Ausbildungsleitung. Im Herbst 2017 bin ich mit einer halben Stelle in den Bereich Aus- und Fortbildung gewechselt.
Erst seit kurzem im Landesgruppenvorstand, möcht ich die vielen positiven Erfahrungen, die ich bei Fortbildungen machen konnte, auch meinen Kolleginnen und Kollegen weiterhin ermöglichen.

Ralf Niemeyer, LBZ, PLB Speyer
Meine Ausbildung zum Dipl.-Bibl. habe ich 1989 an der UB Konstanz begonnen und 1992 an der Fachhochschule für Bibliothekswesen Stuttgart abgeschlossen. Nach einem kurzen Intermezzo als Angestellter in einem großen Medienvertrieb in Mannheim arbeite ich seit 1993 in der Pfälzischen Landesbibliothek Speyer. Ich arbeite zu gleichen Teilen in der IT-Abteilung und als stellvertretender Leiter im Servicebereich.

Seit 1993 bin ich Mitglied im Berufsverband Information Bibliothek und seit 2004 Vorstandsmitglied in der Landesgruppe Rheinland-Pfalz. Ich würde mich gern weiterhin mit meinen Kolleg*innen für die Mitglieder einsetzen und versuchen, vielfältige Themen und Ideen zu einem interessanten Fortbildungsprogramm zu verknüpfen und den Erfahrungsaustauch in Rheinland-Pfalz zu fördern. Mein Interessenschwerpunkt liegt im Bereich Service und Neue Technologien.

Aufruf zur Abgabe von Wahlvorschlägen und Kandidaturen für den Landesgruppenvorstand Rheinland-Pfalz (Amtszeit von 2019 bis 2022)

Liebe Mitglieder der Landesgruppe Rheinland-Pfalz,

die Amtszeit des derzeitigen Vorstandes der Landesgruppe Rheinland-Pfalz endet spätestens zum 30. September 2019, bis zu diesem Zeitpunkt muss der Landesgruppenvorstand neu gewählt werden. Die Wahl ist nach § 2 der "Ordnung zur Wahl der Vorstände der Landesgruppen des Berufsverbandes Information Bibliothek e.V. (BIB)" in der jeweils geltenden Fassung schriftlich vorzunehmen (Briefwahl).

Der amtierende Landesgruppenvorstand hat beschlossen, dass der neue Vorstand der Landesgruppe aus 5 Mitgliedern bestehen soll.

Der Wahlausschuss besteht aus folgenden BIB-Mitgliedern:

Bei Verhinderung werden sie vertreten durch:

Wahlvorschläge und persönliche Kandidaturen können von jedem Mitglied der Landesgruppe bis zum 05. Juni 2019 schriftlich bei der Vorsitzenden des Wahlausschusses eingereicht werden. Die Kandidatinnen und Kandidaten erhalten dann Gelegenheit, sich auf einer Mitgliederversammlung, die voraussichtlich am 05. Juni 2019 in Ingelheim stattfinden wird, den Mitgliedern persönlich vorzustellen. Auch während der Mitgliederversammlung ist eine Kandidatur noch möglich. Der Bereiterklärung zur Kandidatur ist eine schriftliche Kurzvorstellung und Einverständniserklärung beizufügen.

Die Vorstandsmitglieder werden ausschließlich von den der Landesgruppe angehörenden BIB-Mitgliedern per Briefwahl bestimmt. Eine Liste der Wahlberechtigten erstellt der Wahlausschuss in Zusammenarbeit mit der BIB-Geschäftsstelle. Diesbezügliche Fragen und Mitteilungen sind an den Wahlausschuss zu richten, der Text der Wahlordnung findet sich auf der Website www.bib-info.de.

Bitte senden Sie Ihre Kandidatenvorschläge oder persönlichen Kandidaturen bis spätestens 05. Juni 2019 an die Vorsitzende des Wahlausschusses.

Wir freuen uns auf zahlreiche Vorschläge und Kandidaturen und eine hohe Wahlbeteiligung.

Für den Wahlausschuss: Cordula Schönung
(Wahlausschuss der BIB-Landesgruppe Rheinland-Pfalz)

Sachsen-Anhalt

Stimmauszählung und konstituierende Sitzung

Die öffentliche Stimmenauszählung zur Wahl des neuen Vorstandes der Landesgruppe Sachsen-Anhalt hat am Dienstag, dem 16. Mai 2019stattgefunden. Die Wahl endete mit der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes am 19. Juni 2019.

Vorsitzende der Landesgruppe Sachsen-Anhalt bleibt Kathrin Todt-Wolff.

Schleswig-Holstein

Wahl des Vorstandes der BIB-Landesgruppe Schleswig-Holstein für die Amtszeit von 2019 bis 2022

Wahlergebnis

Der Wahlausschuss der Landesgruppe SH hat sich am 7. Juni 2019 um 9:30 Uhr zur Auszählung der Stimmen getroffen.

Erhaltene Briefe: 113
Davon ungültig wegen fehlender Absenderangabe: 8
Insgesamt gültige Briefe: 105
Davon gültige Stimmzettel: 105
Davon ungültige Stimmzettel: -

Die Kandidatinnen und Kandidaten erhielten an Stimmen:

Silke Amthor 92
Jens A. Geißler 96
Petra Herzig 75
Uta Silderhuis 88
Mark Yessune-Hlong 81

Kandidaturen

Kandidat: Mark Yeesune-Hlong Kurzvorstellung

Alter: 40

Ausbildung / Studium:Diplom-Bibliothekar

beruflicher Werdegang:
2009-2011                Stadtbibliothek Reinbek
2011 – heute            Leitung Stadtbibliothek Reinbek

weitere Aktivitäten / Mitgliedschaften: Mitglied der AG Qualitätsmanagement

Interessenschwerpunkte in der Vorstandsarbeit der BIB-Landesgruppe: Vernetzung und Austausch, Stärkung des öffentlichen Bibliothekswesens in SH durch mehr Präsenz/Werbung

Kandidatin: Uta Silderhuis Kurzvorstellung

Alter: 52
Ausbildung/Studium: Studium in Hamburg 1989-1992
Beruflicher Werdegang:
Stadtbibliothek Essen 04.1993-05.1995
Stadtbücherei Rendsburg 05.1995-08.1995
Stadtbücherei Ahrensburg 09.1995-05.2011, zusätzlich Gemeindebücherei Trittau 2009-2011
Stadt- und Schulbücherei Lauenburg seit 06.2011
weitere Aktivitäten / Mitgliedschaften: Mitglied der AGs Qualitätsmanagement, Nacht der Bibliotheken, Kinder- und Jugendbuchwochen, Marketing Onleihe.
Interessenschwerpunkte: Seit Beginn meines Berufslebens bin ich Mitglied im Berufsverband. Mir sind der Erfahrungsaustausch zwischen den Kollegen und ein zusätzliches interessantes Fortbildungsprogramm als Ergänzung zum Angebot der Büchereizentrale wichtig. Weiterhin muss daran gearbeitet werden, dass unser Berufsstand in den Köpfen der Entscheidungsträger stets bewusst ist.

Kandidatin: Petra Herzig Kurzvorstellung

Jg. 1970, verheiratet, 2 Kinder.
Ausbildung:
Diplom-Bibl. 1995 (FH Hamburg), Praxissemester in Canberra/Australien
Beruflicher Werdegang:
1995: Stadtbibliothek Aschaffenburg
1995-1999 Leitung der Stadtbücherei Obertshausen
1999-2010 Leitung der Gemeindebücherei Süderbrarup
2010-2015: Stadtbibliothek Flensburg,
2011-2015 Leitung der Fahrbücherei der Stadtbibliothek Flensburg
seit 09.2015-07.2018: Leitung Stadtbücherei Kappeln
seit 08.2018: Leitung Stadtbücherei Schleswig
Hobbys: Wandern/Nordic Walking, Musizieren und Yoga
Interessenschwerpunkte: Blick über den Tellerrand, Austausch/Netzwerke aufbauen, „Öffentliche Bibliotheken sollten auch öffentlich wahrgenommen werden“.

Kandidat: Jens A. Geißler Kurzvorstellung

Alter: 52
Ausbildung: Diplom-Bibliothekar (HAW Hamburg 1994), Praxissemester an der Stadtbibliothek Winterthur (CH)
Familienstand: verheiratet, Zwillinge
Beruflicher Werdegang: 1995-1997: Stadtbücherei Kiel
1997-heute: Leitung Stadtbibliothek Bad Oldesloe.
Weitere Aktivitäten: Sprecher der Onleihe-Marketing-AG, Mitarbeit in der AG Qualität, Stellvertretender Sprecher  im Fachbeirat des Büchereivereins Schleswig-Holstein, Vorsitzender BIB-Landesgruppenvorstand Schleswig-Holstein, Beteiligung am Netzwerk Grüne Bibliothek.
Interessen und Aktivitäten im BIB: Stärkung des BIB als berufliches Netzwerk und öffentlich sichtbare  Interessenvertretung.
Interessen: Improtheater spielen, Geocachen, Bloggen, Lesen, Wandern, Radfahren
Jens. A. Geißler kandidiert auch für den Vorsitz.

Kandidatin: Silke Amthor Kurzvorstellung

Alter: 57
Ausbildung:
1992 Diplom-Bibliothekarin  HTWK  Leipzig
2011 Diplom Kinder- und Jugendliteratur , STUBE Wien
Familienstand: verheiratet
Beruflicher Werdegang:
1983 bis 1990 Stadt- und Kreisbibliothek Ilmenau.
1992 bis 1994 Stadtbibliothek Schleswig tätig.
Seit 1994 Deutsche Zentralbücherei Apenrade, Abteilung Kinder- und Jugendbuch, Schulbibliotheken
Weitere Aktivitäten / Mitgliedschaften: Mitarbeit AG Onleihe, Sprecher der AG Onleihe seit 2012. Mitarbeit AG Kinder- und Jugendbuch. Vertretung des BIB im DBV Beirat, seit 2013 Sprecher des Beirates, Mitarbeit in der AG Bibliotheksentwicklungsplan. Mitglied des Gemeinderates Geltorf. Mitarbeit in der AG-Chronik der Gemeinde Geltorf.
Interessenschwerpunkte in der Vorstandsarbeit des BIB: Stärkung und öffentliche Sichtbarmachung des BIB
Vorlieben: Tanzen: Standard/ Latein, Salsa. Lesen. Kochen. Katzenliebhaberin.

Thüringen

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Thüringen für die Amtszeit 2019 - 2022

Wahlaufruf, Kandidaturen und Wahlergebnis

Hamburg

Mecklenburg-Vorpommern

Saarland

Wahlen zum Landesgruppenvorstand 2020 für die Amtszeit 2020 - 2023

Sachsen

Wahlen zum Landesgruppenvorstand Sachsen 2020 - 2023