Druckansicht

Die Darstellung des Inhalts wurde speziell an die Druckanforderungen angepasst.
Links sind zu diesem Zweck teilweise ohne Funktion.
Dieser Hinweis wird nicht mitgedruckt!

Zurück zur Normaldarstellung

bib-info.de


Aktuelles

Petition: Reduzierter Steuersatz für eBooks (7%)

Mittwoch, 21. November 2012

Rubrik: Aus der Bibliothekswelt

Für die Gleichbehandlung von gedruckten und E-Büchern wurde beim Deutschen Bundestag eine ePetition eingereicht.

"Begründung

Für gedruckte Bücher gilt der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 7%, da Bücher als Kulturgut gelten, das allen Bevölkerungsschichten zu erschwinglichen Preisen zur Verfügung stehen sollte. Da dies in gleichem Maße auch auf eBooks zutrifft, sollte für elektronische Bücher der gleiche Steuersatz gelten. Des weiteren sollten Menschen mit einer Sehschwäche, die auf eBooks wegen der Möglichkeit der Schriftvergrößerung angewiesen sind, nicht steuerlich benachteiligt werden."

[Petition 37573, Umsatzsteuer - Reduzierter Steuersatz für eBooks (7%) vom 04.11.2012; inetbib und Börsenblatt]



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Der Verband / Publikationen / Aktuelles

Publikationen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Jürgen Plieninger
  • Foto von Jürgen Plieninger
    • Institut für Politikwissenschaft, Tübingen

Standardseiten