Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Aktuelles

Erklärung des BIB-Vorstandes zur Auswertung von bibliojobs

Mittwoch, 11. Juli 2012

Rubrik: Rund um den Berufsverband

Damit ist die Diskussion keineswegs beendet: Sie muss weiterhin geführt werden – in Bezug auf die Auswertung der bibliojobs-Quellen, aber auch grundsätzlich zu der Frage, welche praktische Solidarität die BIB-Mitglieder gegenüber jenen leisten wollen und können, die sich der berufsständischen Organisation und Solidarität verweigern. Denn der BIB wird – trotz gestiegener Eintrittszahlen und stagnierender beziehungsweise leicht steigender Gesamtmitgliederzahl in den letzten Jahren – allein aus demografischen Gründen im Saldo in naher Zukunft wieder Mitglieder verlieren. Und damit stellt sich die Frage nach der Finanzierung von Dienstleistungen und Angeboten für Mitglieder wie für Nichtmitglieder künftig sogar noch in verschärfter Form. Diese Entwicklung ist keineswegs zwangsläufig und könnte nicht zuletzt durch einen höheren Organisationsgrad der Beschäftigten korrigiert werden.

Der BIB Bundesvorstand



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Der Verband / Publikationen / Aktuelles

Publikationen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Uwe Böttcher
  • Foto von Uwe Böttcher
    • Bibliothek der WHU Vallendar

Standardseiten