Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Aktuelles

Das neue Heft von BuB ist für BIB-Mitglieder schon verfügbar!

Mittwoch, 29. Mai 2019

Rubrik: Aus BUB

Sie können die Inhalte bereits ab heute lesen - in der BuB-App! Der Heft-Schwerpunkt ist "Streitfall rechte Literatur"

Gibt es Bücher, die besser nicht angeschafft werden sollten? Die Praxis zeigt: Bibliotheken als öffentliche Einrichtungen befinden sich in einer Zwickmühle. Einerseits sollen sie neutral sein und die Informationsfreiheit garantieren, andererseits aber auch eine aktive demokratische Rolle ausüben und sich damit gegen Tendenzen stellen, die freiheitliche Grundrechte gefährden. Orientierungshilfe können hier bibliothekarische Ethikkodizes geben, wie Professor Hermann Rösch anhand zahlreicher praktischer Beispiele erläutert. Statt auf strikte Neutralität setzt Susanne Brandt in ihrem Kommentar auf Haltung, Glaubwürdigkeit und vor allem auf einen konstruktiven Austausch in der Bibliothek. Außerdem werfen wir im Themenschwerpunkt einen Blick in benachbarte Branchen und untersuchen, wie zum Beispiel Buchhändler mit der Herausforderung umgehen.

Darüber hinaus gibt es in der Juniausgabe unter anderem einen Überblick über empfehlenswerte Apps für Kinderbibliotheken. Das Angebot ist unübersichtlich und groß. Mindestens genauso groß ist die Spannbreite bei der Qualität. Der BuB-Beitrag hilft dabei, die richtige Auswahl zu treffen. In einem weiteren Beitrag berichtet die Stadtbibliothek Köln von der erfolgreichen Teilnahme an einem europäischen Flüchtlingsprojekt. Das Ergebnis ist eine multimediale Sammlung von über 600 (Flucht-)Geschichten, die das Leben schreibt: Kindheit, Herkunft, Ausbildung, Wünsche und Hoffnungen - aber eben auch Not, Kummer, Angst und Ungewissheit.

Als BIB-Mitglied können Sie die BuB-App kostenlos herunterladen. Wie das genau funktioniert, ist auf der BuB-Webseite unter http://b-u-b.de/bub-app/ erklärt.



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Der Verband / Publikationen / Aktuelles

Publikationen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Sabine Stummeyer
  • Foto von Sabine Stummeyer
    • TIB/UB Hannover

Standardseiten