Berufsverband Information Bibliothek e.V.


Mitgliederversammlung der Landesgruppe Hamburg

Am 22. Januar 2009 fand die erste Mitgliederversammlung der im letzten Jahr neu konstituierten Landesgruppe Hamburg im Anschluss an die Veranstaltung „Teaching Library – Konzepte und Erfahrungen“ statt.

Nach einer kurzen Einleitung und Einführung in die Tagesordnung durch die Landesgruppenvorsitzende Ines Wanke stellte Jens Renner (Mitglied des BIB Bundesvorstands) den BuVO sowie die Aufgaben und Tätigkeiten der einzelnen BuVo-Mitglieder kurz vor.

Im Anschluss daran stellte sich der Hamburger Landesgruppenvorstand seinen Mitgliedern persönlich vor und berichtete von seinen Aufgaben innerhalb des Vorstandes.

Außerdem dankte der Landesgruppenvorstand der langjährigen Landesgruppenvorsitzenden Ina Krause sowie dem alten Landesgruppenvorstand für die geleistete Arbeit.

Ines Wanke dankt der langjährigen Landesgruppenvorsitzenden Ina Krause und dem alten Landesgruppenvorstand für die geleistete Arbeit

Ines Wanke (re) dankt der langjährigen Landesgruppenvorsitzenden Ina Krause (li) und dem alten Landesgruppenvorstand für die geleistete Arbeit

Der Landesgruppenvorstand informierte die teilnehmenden Mitglieder über die Tätigkeiten und Probleme des letzten Jahres sowie über die für 2009 geplanten Fortbildungen, Bibliotheksführungen und sonstigen Projekte.

An der Versammlung nahmen 14 Mitglieder teil, mit denen eine lebhafte Diskussion über verschiedene Themen entstand.

Es wurde z.B. von den Mitgliedern angeregt, eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Lohn- bzw. Entgeltzahlungen anzubieten. Hierzu wird der Landesgruppenvorstand Kontakt zur BIB-Kommission für Eingruppierung und Besoldung aufnehmen.

Nachdem die Altersstruktur innerhalb der Landesgruppe aufgezeigt wurde, wurde außerdem vorgeschlagen, für die bereits im Ruhestand befindlichen Mitglieder ebenfalls Veranstaltungen anzubieten. Hierzu soll jetzt gezielt herausgefunden werden, wo die Interessen der potenziellen Teilnehmerinnen und Teilnehmer liegen.

In Bezug auf die vorangegangene Veranstaltung zum Thema “Teaching Library“ wurde angeregt, ein Methodenseminar anzubieten.

Die Nachfrage nach dem Interesse an mehrtägigen Exkursionen ergab, dass die Hamburger BIB-Mitglieder eher an Tagestouren interessiert sind. Dies wird in die Planungen für das laufende Jahr aufgenommen.

Ein Mitglied fragte nach Möglichkeiten zur Auffrischung von PICA-Kenntnissen, da die momentan in Hamburg angebotenen Kurse zu kostspielig seien. Hier kam man in der Diskussion zu dem Ergebnis, dass die Möglichkeit zur Hospitanz bei anderen BIB-Mitgliedern besteht. Dazu wird nun auf der Website der LG HH ein Formular eingerichtet werden, mit dem gezielt solche Anfragen an die anderen Mitglieder gestellt werden können.

Außerdem erhielt die Landesgruppe von Holger Sterzenbach von der HAW das Angebot, eine Bibliotheksführung in der HAW-Bibliothek am Berliner Tor durchzuführen.

Herr Sterzenbach äußerte sich lobend über die neu entstandene Mailingliste, über die er wichtige aktuelle Informationen erhält.

Die Mailingliste der Landesgruppe (zu erreichen unter: http://marvin.bibliothek.uni-augsburg.de/mailman/listinfo/hamburg) kann natürlich auch als Netzwerk und zur Kommunikation der Mitglieder untereinander genutzt werden. Jedermann kann an die Liste schreiben (hamburg@bib-info.de) und so Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen.

Der interessante Austausch über die Erwartungen der BIB-Mitglieder war für den Landesgruppenvorstand HH ausgesprochen wertvoll und hat die nächsten Planungen bereits entscheidend geprägt.



Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Landesgruppen / Hamburg / Veranstaltungen / Archiv / 2009

Hamburg

Landesgruppen

Service

BIB Highlights

Bibliothekswelt

Ein BIB-Mitglied

  • Birgit Hofferbert
  • Foto von Birgit Hofferbert

Standardseiten