Special Interest group "New Professionals"

Wer wir sind

Ein kleines Team junger, motivierter Menschen aus dem BIB hat sich zusammengetan, um Gleichgesinnte auf ihrem beruflichen Weg durch die Informationslandschaft zu begleiten und zu unterstützen.

Kontakt

Mit der Mailadresse new-professionals@bib-info.de erreichen Sie alle derzeitigen Mitglieder.

Derzeitige Mitglieder

Andrea Ohlinger (sie/ihr)

Nach meinem Abitur 2012 habe ich Landschaftsarchitektur an der HfWU Nürtingen-Geislingen studiert und auch mit dem Bachelor abgeschlossen. Schon während meines Studiums wurde mir klar, dass ich in diesem Berufsfeld nicht richtig bin und habe mich dann für die Ausbildung zur FaMI entschieden. Meine Ausbildung beendete ich 2019 und seitdem bin ich als FaMI in meinem Ausbildungsbetrieb, der UB Kaiserslautern, angestellt. Als während der Pandemie etwas Langeweile einkehrte, habe ich angefangen, berufsbegleitend zu studieren. Zurzeit studiere ich den MALIS an der TH Köln und werde hoffentlich 2023 fertig.

Seit 2019 bin ich BIB-Mitglied und seit 2021 auch aktiv bei New Professionals dabei. Mir gefällt der Gedanke, Angebote für junge Menschen oder Quereinsteigende schaffen zu dürfen. Wie an meinem eigenen Weg in die Bibliothekswelt zu sehen ist, verläuft dieser nicht immer geradlinig und bedarf an mancher Stelle Unterstützung.

In meiner Freizeit bin ich öfter mal auf dem Fußballplatz oder im Stadion zu finden und interessiere mich auch sonst für alle möglichen Sportarten.

 

Katharina Kroupa (sie/ihr)

Immer schon in Düsseldorf gewesen und so darf’s auch bleiben - so sieht jedenfalls bisher mein beruflicher Werdegang auf der Landkarte Deutschlands aus. ;-) Seit 2016 arbeite ich an der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, in der ich bereits meine FaMI-Ausbildung (2013 - 2016) absolviert habe. Für die Zeit meines berufsbegleitenden BA-Studiums “Informationsmanagement” (2018 - 2022) hat es mich zumindest in den Praxisphasen an die Hochschule Hannover verschlagen. An der ULB Düsseldorf übernehme ich Aufgaben im Personalmanagement und im Benutzungsbereich.

Dank Yannick habe ich 2021 meinen Weg in den BIB gefunden und freue mich, als aktives Mitglied der New Professionals, mit meinen Mitstreiter*innen Angebote für den bibliothekarischen Nachwuchs zu gestalten, mich selbst innerhalb der Community zu vernetzen und andere zur Vernetzung zu motivieren.

Privat genieße ich gerne entspannte Abende mit lieben Menschen und ausgiebige Spaziergänge oder stelle mich tollkühn dem Kampf gegen grausige Monster. Letzteres zugegebenermaßen nur fiktiv innerhalb von Pen-&-Paper-Abenteuern. ;-)

 

Yannick Pollmann (er/ihm)

Meine Ausbildung zum FaMI habe ich von 2014 bis 2017 in einer kleinen Stadtbibliothek absolviert, danach war ich übergangsweise ein Jahr im Kreisarchiv in Warendorf tätig und habe dort dann viel über die Fachrichtung Archiv gelernt. Von dort hat mich mein Weg dann 2018 in die Universitäts- und Landesbibliothek Münster geführt, in der ich aktuell im digitalen Bereich viel mit der Homepage-Pflege zu tun habe. Parallel habe ich 2018 mit Katharina zusammen begonnen in Hannover Informationsmanagement zu studieren und habe dieses Jahr (2022) mein Studium erfolgreich abgeschlossen.

Mitglied im BIB bin ich seit Anfang 2021 und seitdem auch aktiv bei den New Professionals tätig. Ich bin immer an neuen Kontakten interessiert und versuche auch gerade die jüngeren Berufseinsteiger*innen zu motivieren Kongresse und Messen zu besuchen und sich weiter zu vernetzen und den eigenen Horizont zu erweitern.

Privat gehe ich gerne Wandern und versuche mich als Hobbyfotograf, bin aber auch allen technischen Spielereien gegenüber nicht abgeneigt.

 

Natalie Linnemann (sie/ihr)

Meine Ausbildung zur FaMI habe ich von 2015 bis 2018 in der Stadtbibliothek Wetzlar absolviert. Anschließend war ich dort ein halbes Jahr als FaMI beschäftigt. Ende 2018 hat mein Weg mich dann zur Stadtbücherei Karben geführt, wo ich seitdem beschäftigt bin. 2022 habe ich dort für ein Jahr kommissarisch die Leitung der Bücherei übernommen.

Bei den New Professionals bin ich seit 2021 und freue mich darauf Angebote für den Bibliotheks-Nachwuchs zu gestalten und Berufsanfänger*innen auf ihrem Weg in die Berufswelt zu begleiten.

Privat beschäftige ich mich gerne mit Schatzsuchen, Verschwörungstheorien und historischen Fakten. Allerdings nur auf dem Papier in Form von Geschichten, die ich gerne schreibe. Ansonsten trifft man mich häufig auf meinem Sessel mit einem guten Buch in der Hand und meiner Katze auf dem Schoß an. Gerne auch in der Gesellschaft von guten Freund*innen, dann nur ohne Buch ;-)

 

Theresa Griesbeck (sie/ihr)

Für meine FaMI-Ausbildung bin ich 2015 aus meiner schönen Heimat Passau nach Bonn ausgewandert. Nach drei Jahren in einer kleinen Hochschulbibliothek mit anschließender Festanstellung als Stellvertretende Leitung habe ich mich kurzerhand noch zu einem Studium im Bibliotheksbereich entschieden. Der neue Bachelor Studiengang „Bibliothek und digitale Kommunikation“ an der TH Köln kam mir da gerade recht. Seitdem konnte ich meine Begeisterung für den öffentlichen Bibliotheksbereich noch weiter ausbauen und viele neue Kontakte knüpfen. Meine Interessensbereiche reichen von Veranstaltungsarbeit und Community-Building über Medienpädagogik bis hin zu Social Media. Mit innovativen Ideen kann man mich immer überzeugen. Im BIB bin ich seit 2019 aktiv und ich freue mich auf viele neue Projekte, die unser tolles Team in Zukunft umsetzen wird.

Privat findet man mich oft in Second Hand Läden und auf meinem neuen Gravel Bike. Außerdem beschäftige ich mich mit Gender und Diversity und lege großen Wert auf Toleranz und Offenheit.

 

Unsere Ideen und aktuelle Aufgaben

  • Bewerbungstraining
  • Schultütenaktion
  • Anpassung der Kongressgebühren (DBT) für die Teilnehmer(innen) der Fernweiterbildungen
  • Workshops für unsere Zielgruppe
  • gemeinsame Unternehmungen zum networken

Wo könnt Ihr uns treffen?

Wir sind immer vertreten

  • beim Bibliothekartag / Bibliothekskongress

  • auf der Frankfurter Buchmesse